PROKON-Insolvenz

Konsequenzen aus der PROKON-Insolvenz

Hamburger überwachen den Finanzmarkt
Verbraucherzentrale soll sich in einem neuen Frühwarnsystem vor allem um Probleme mit Versicherungen kümmern. Stellen werden aufgestockt.

Hamburg. Falsche Versprechungen, unberechtigte Gebühren oder verschleierte Provisionen: Für viele Verbraucher ist der Finanzmarkt undurchschaubar und riskant. Das haben die jüngsten Pleiten gezeigt. Beim Windanlagenbauer Prokon zittern nach der Insolvenz 75.000 Anleger um bis zu 70 […]

PROKON-Anleger müssen aufgrund eines dubiosen Wald-Deals weitere hohe Verluste befürchten!

PROKON-Anleger müssen aufgrund eines dubiosen Wald-Deals weitere hohe Verluste befürchten. Diese dürften weit über die von der PROKON Unternehmensgruppe bisher angehäuften Verluste von ca. 195 Millionen Euro hinausreichen.
Laut einem Bericht der Welt am Sonntag 26.01.2014 soll der Gründer von PROKON – Carsten Rodbertus – am 30.01.2013 eine Vereinbarung unterschrieben haben, wonach sich PROKON zum […]

PROKON-Anleger dürfen sich nicht für dumm verkaufen lassen

PROKON-Anleger fürchten Verluste in Millionenhöhe

Düsseldorf, 13.01.2014
Die Entwicklung der PROKON-Unternehmensgruppe bestätigt die u.a. von baum · reiter & collegen seit geraumer Zeit geäußerten Zweifel am Geschäftsmodell und der Unternehmensführung der PROKON. Aufgrund der hohen Zahl an Kündigungen von  Genussrechtsinhabern droht nun die Insolvenz, weil es offensichtlich an der notwendigen Liquidität fehlt. Die wie eine Erpressung wirkende […]

PROKON – drohende Insolvenz

Prokon droht Insolvenz: Konzern setzt Anleger unter Druck
baum · reiter & collegen gründet Interessengemeinschaft

Überdreht – PROKON häuft Millionenverluste an
Die PROKON hat auf ihrer Internetseite die Teilkonsolidierte Zwischenbilanz Geschäftsbereich Windenergie und Genussrechtsgesellschaft zum 31.10.2013 veröffentlicht. Daraus ergibt sich, dass die PROKON Unternehmensgruppe einen Verlust in Höhe von 194.437.082,- € eingefahren hat. Ein solcher Betrag ist unter „Passiva“ […]